Wandlung in Erbbaurecht

Eigentum zu besitzen, ist eine an­genehme Sache. Es gut anzulegen, ist eher harte Arbeit. Wer ein Ver­mögen erst aufbauen oder sein Ver­mögen sicher ins Rentenalter bringen möchte, steht heute vor vielen Hindernissen. 

Eine rentierliche, bequeme und vor allem sichere Kapitalanlage zu finden, ist alles andere als leicht. Die Zinsen für sichere Anlageformen sind auf einem Rekordtief. Aktien sind riskant und verlangen viel zeit­lichen Aufwand. Die Preise für Edel­metalle schwanken stark aufgrund von Spekulationen. Immobilienbesitz zu verwalten, ist - wenn nicht selbst genutzt - eine durchaus aufwändige Angelegenheit. 

Bei allen genannten Anlageformen sind die Renditen entweder nicht attraktiv oder nicht sicher oder nur mit hohem zeitlichen Aufwand zu er­wirtschaften. Sie werden zudem von Inflation und Steuern geschmälert. Gerade ein langer Anlagehorizont macht es schwer, unter diesen Um­ständen die richtige Entscheidung zu treffen. 

Wie würde Ihnen eine sichere langfristige Anlage mit stabiler Rendite, niedrigem Aufwand und garantiertem Inflationsschutz gefallen?

Das Erbbaurecht sichert dem Eigen­tümer außergewöhnliche Vorteile: 

  • Absicherung im Grundbuch an erster Stelle! 
  • Erbbauzins und -grundstück sind inflationsgeschützt
  • Vorkaufsrecht für die Immobilie
  • steuerfreier Verkauf aus Privatver­mögen nach zehn Jahren möglich 
  • besonders flexible Gestaltungs­möglichkeiten bei Nutzung und Verkauf